EHC Arosa
Seit 1924
EHC Arosa
Seit 1924

NEWS

Matchtag: Prost auf das neue Jahr und hoffentlich 3 Punkte!

Nächstes Spiel:

- : -

EHC Arosa -
HCV Martigny

Sa. 01.01.22 | 18:00

Sport- und Kongresszentrum Arosa

Lediglich drei Punkte trennen den EHC Arosa und den HCV Martigny in der Tabelle. Beide Mannschaften sind voll i9n die Kampf um die Qualifikation für die Playoffs involviert. Jeder gewonnene Punkt in diesem Nachtragsspiel ist wertvoll. Die Partie beginnt bereits um 18 Uhr.


EHC Arosa:

Die Aroser können das 2022 gleich am ersten Tag des neuen Jahres mit einem Heimspiel beginnen. Das Verletztenlazarett hat sich gelichtet und so hat Trainer Rolf Schrepfer erstmals mehr Spieler zur Verfügung als es ihm erlaubt ist, aufs Matchblatt zu nehmen (22).


Letzte Resultate EHC Arosa:

- a-HC Franches-Montagnes 2:0-Sieg (Cup, Halbfinals)

- h-SCL Tigers 2:7-Niederlage (Arosa Ice Classic)

- a-EHC Thun 2:3-Niederlage (Meisterschaft)


Nächste Matches EHC Arosa:

- h-EHC Basel, Sa., 8.1.2022, 20.00 Uhr (Meisterschaft)

- a-EHC Bülach, Mi., 12.1.2022, 20.00 Uhr (Meisterschaft)

- a-EHC Chur, Sa., 15.1.2022, 18.30 Uhr (Meisterschaft)


HCV Martigny:

Die Martinacher planten ursprünglich, den Final des Spengler Cup in Davos zu schauen und am Mittag des Neujahrtags, zusammen mit ihren mitgereisten Fans, nach Arosa zum Match anzureisen. Auf Grund der Absage des Turniers reisen die Walliser nun direkt am Spieltag von Martigny kommend an.


Letzte Resultate HCV Martigny:

- a-EHC Thun 2:4-Niederlage (Meisterschaft)

- h-EHC Dübendorf 4:5-Niederlage (Meisterschaft)

- h-SC Lyss 1:2 n.V.-Niederlage (Meisterschaft)


Direktduelle Saison 2020/2021:

- 30. November 2021: HCV Martigny - EHC Arosa 2:3 n.P.


Tabelle:

1. EHC Basel 22/48

2. Hockey Huttwil 22/41

3. EHC Dübendorf 21/40

4. EHC Seewen 21/37

5. SC Lyss 22/35

6. EHC Thun 22/33

7. EHC AROSA 20/31

8. HCV Martigny 21/28

---------------------------------

9. HC Düdingen Bulls 22/28

10. EHC Chur 22/27

11. EHC Bülach 21/25

12. EHC Wiki-Münsingen 22/14


Stadion:

Sport- und Kongresszentrum Arosa

Poststrasse 27

7050 Arosa


Parkplätze:

Das Parkhaus Ochsenbühl befindet sich unmittelbar neben dem Stadion an der Jöri-Jenny-Strasse. Ein 4-stündiger Aufenthalt kostet CHF 5.


Covid-Zertifikat:

Der EHC Arosa trägt seine Heimspiele mit Covid-Zertifikat aus. Es gilt das 2G-Prinzip (geimpft, genesen) mit Maskenpflicht und Konsumation im Sitzen.


Türöffnung:

Die Stadiontore gehen um 17.00 Uhr auf. Die Matchkasse ist ab 16.30 Uhr offen.


Tickets:

Tickets können direkt an der Matchkasse, im EHC Arosa-Shop oder am Empfang von Arosa Tourismus gekauft werden.

- Erwachsene: CHF 20

- Studierende, Lehrlinge, AHV, IV: CHF 15

- Kinder bis 16 Jahre: CHF 10

- Skilehrer SSSA: CHF 5

- Familienticket (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 16 Jahre): CHF 50


Verpflegung:

Das Stübli, die Gigi und Pausaplatz Bar sowie die Seniorenbeiz sind offen.


Wetter:

Am Neujahrstag gibt es von früh bis spät viel Sonnenschein, es ziehen höchstens dünne Schleierwolken über den Himmel. Bei Spielbeginn ist es draussen 4 Grad.


Anreise:

Die Strasse Chur-Arosa ist absolut problemlos zu befahren.


Fanartikel:

Am Fanartikelstand beim Haupteingang sind alle Fanartikel des EHC Arosa erhältlich. Neuester Artikel ist der EHC Arosa-Turnbeutel.


EHC Arosa-Tippspiel:

Der EHC Arosa-Fanclub Graubünden führt die ganze Saison durch zu jedem EHC Arosa-Match ein Tippspiel durch. Tippe jetzt den Spielausgang der Partie EHC Arosa - HCV Martigny. Hier geht's zur Tippabgabe.


EHC Arosa-Liveübertragung:

Der Match EHC Arosa - HCV Martigny wird auf dem EHC Arosa-Facebookkanal kommentiert von Marco Eberle live ab 19.55 Uhr gestreamt.


EHC Arosa-Fanbus:

Der EHC Arosa-Fanclub Graubünden organisiert eine Fahrt von Bonaduz über Chur nach Arosa. Der Bus ist allerdings bereits ausgebucht.

- Abfahrt in Bonaduz: 16.15 Uhr

- Abfahrt in Chur (Stadthalle und Lindenquai): 16.30 Uhr

Auskunft: Quirin Wellinger, +41 79 224 23 88


Spezielles:

- Das Sunstar Hotel Arosa lädt 25 seiner Gäste beim Match in die Champions Lounge ein. Direktor Rolf Bucher unterstützt, zusammen mit dem Sunstar, seit vielen Jahren den EHC Arosa. Spieler Patrick Bandiera arbeitet seit vier Jahren im Sunstar und ist dort an der Recéption zur Visitenkarte des Hauses geworden.


Hopp Arosa!

#ehcarosa

#arosa