EHC Arosa
Seit 1924
EHC Arosa
Seit 1924

Hockeyschule

Die GKB Hockeyschule in Arosa wird von Alessandro Minnella und Matthias Weber geleitet. Neben dem weiteren Trainer Hanspeter Luzi helfen auch regelmässig Spieler der 1. Mannschaft bei den Trainings mit. Ziel der Hockeyschule ist es, die Kinder mit dem Eishockeyvirus anzustecken. Die Trainings sind sehr spielerisch ausgelegt, so dass jedes Kind mit einem Lächeln nach Hause geht.


Trainingsbeginn: 16. September 2019

jeweils am Montag, 17 bis 18 Uhr


Anmeldungen direkt an Alessandro Minnella:

E-Mail: hockeyschulearosa@gmail.com

Telefon: 079 635 80 34

Gruppenfoto mit Medaille | Abschlussturnier 2018_19Mannschaftsfoto 2018_19Gruppenfoto mit Medaille | Abschlussturnier 2017_18Mannschaftsfoto 2017_18

Infos zur GKB Hockeyschule

Seit 1997 besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Graubündner Kantonalbank und Graubünden Hockey (GR Hockey). Mit ihrem Engagement bietet sie vier- bis achtjährigen Mädchen und Buben eine betreute, sinnvolle und spielerische Freizeitbeschäftigung. Und sie schafft gleichzeitig die Basis für eine erfolgreiche Eishockey-Zukunft in Graubünden. Die grösste Hockeyschule der Schweiz mit rund 500 Kindern ist ein Gemeinschaftsprojekt von Graubünden Hockey und der Graubündner Kantonalbank.
Logo GKB Hockeyschule